Rumregatta 2020

41 Jahre Rum-Regatta - dabei war die erste Regatta doch erst gestern...

Seid dabei; am Himmelfahrtswochenende von Donnerstag, dem 21. bis zum Sonntag, dem 24. Mai 2020

Hier geht's zur Anmeldung.

Am 21. Mai findet wieder die Heringsregatta von Kappeln nach Sønderborg statt - dort kann schonmal vorgefeiert werden.

Am 22. Mai segeln wir die "Flensborg Fjord Regatta" von Sønderborg nach Flensburg. Dann heißt es erstmal: Ankommen, Anmelden, Rum abholen, Freunde treffen, schnacken.

Höhepunkt ist die RumRegatta am 23. Mai von Flensburg rund Tonne 8.

Und natürlich gibt es Samstagabend wieder Party - diesmal OpenAir unter dem Historischen Kran.

Lasst Euch überraschen und seid herzlich willkommen!

 

Wie immer zählt: dabei sein ist alles!

Das ist das Programm:

 

Donnerstag 21. Mai

Kappeln
10:45 Auslaufparade zur 34. Heringsregatta


Flensburg
ab 12:00 Eröffnung des Gaffelmarktes


Sønderborg
ab ca. 15:00 Ankommen der Schiffe in Sønderborg

 

 

Freitag 22. Mai

Sønderborg
09:00 Skipperbesprechung am Butt
11:30 Start der Flensburg-Fjord-Regatta 2020
(Sønderborg Bucht, westlich Untiefe Østerhage)
17:00 Ende Flensburg-Fjord-Regatta (zwischen Tonne 11 und 12)

Flensburg
12:00 Start der Lüttfischer Regatta
Klassenrennen der Sjekten/Smakkedreikampf.
Anschließend Preisvergabe
ab 15:00 OPEN SHIP (unter dem Historischen Kran)
19:00 Skipperempfang der Stadt Flensburg mit anschließender Preisvergabe der 13. Flensburg-Fjord-Regatta
im Schifffahrtsmuseum
ab 23:00 Skipper-Party im MAX (The Andersons & DJ) - Freikarten im Regattabüro

 

 

Sonnabend 23. Mai 

Flensburg
09:00 Skipperbesprechung (GESINE)
11:00 Start der 41. RumRegatta (Wasserslebener Bucht)
16:30 Ende der Regatta
ab 17:00 OPEN SHIP (auf ausgewählten Schiffen)
18:30 Preisvergeudung (GESINE)
19:45 öffentliche Probe des Gaffelorchesters (unterm Kran)
21:30 Platzkonzerte und Skipper-Party (unterm Kran)

 

 

Sonntag 24. Mai in Flensburg
18:00 Offizieller Schluss der 41. RumRegatta

 

 

museumshafen

Apfelfahrt 09 - 11. Oktober 2020. Segeln, Spaß und spenden.

files/bilder/Aktuelles/Die Crew der Apfelfahrt.jpg

  Schon bald ist es wieder so weit: Die Crews der Schiffe, Freundinnen und Freunde des Museumshafens, Menschen mit Spaß an der traditionellen Seefahrt und alle Gäste gestalten auch in diesem Jahr wieder gemeinsam die Apfelfahrt.

Programm

Am Freitag, 09. Oktober segeln wir (wenn der Wind weht) ab 13.00 Uhr gen Glücksburg und laden dort Äpfel. –Mitsegler/innen gegen Spende sind herzlich willkommen

Mitsegeln
S
pontane Mitsegler/innen sind am Freitag willkommen - wenn Plätze frei sind. ca. 13. Uhr Flesburg - Glücksburg, ca. 16.00 Uhr Glücksburg Flensburg.

Programm
ca. 13.00 Uhr Ablegen im Museumshafen
ca. 15:00 Uhr: Die großen Schiffe kommen in Glücksburg an und laden etwa 1 Tonne Äpfel
ca. 15:00 Uhr: Die kleinen offenen Boote kommen in Kollund, Dänemark, an
ca. 16:00/17:00 Uhr: Alle Schiffe legen wieder ab und segeln zurück nach Flensburg
Ab 18.00  ist der Herrenstall für Vereinsmitglieder und Freund/innen des MH zum Klönschnack mit guten Getränken geöffnet.  

Samstag um 10.00 Uhr startet dann auch wieder der traditionelle Apfelmarkt mit Kindervergnügen & Glücksspiel, Apfelschmaus & Trunk, Wurst & Waffeln, Fischen & Schmalz, Maronen & Musik, Fancy Work und Fancy Fotostudio und jeder Menge Hafenflair. der Markt endet jeweils gegen ca. 19.00 Uhr.

Für das Apfelcafé bitten wir alle backfreudigen, Kuchen zu spenden.
Diese können zum 12.10 einfach am Café abgegeben werden. Als Dankeschön haben alle Spender/innen eine freie Auswahl unter allen Angeboten am Bohlwerk.

Auch die Unterstützung der Tombola und Geldspenden auf das Konto Museumshafen sind hoch willkommen.
Die Einnahmen der Apfelfahrt unterstützen wie zu jedem Jahr den Museumshafen dabei, traditionellen Schiffen ein Zuhause im Flensburger Hafen zu bieten.